Inhalt anspringen

Landgemeinde Titz

Tour de Struktur

… geht in die nächste Runde!

Am 22. August 2022 bieten wir allen ortsansässigen Landwirtinnen und Landwirten aus Titz die Möglichkeit die AGRI-PV Forschungsanlage in Morschenich-Alt zu besichtigen. Referenten des Forschungszentrums Jülich werden uns unter wissenschaftlicher Leitung die Möglichkeit bieten, im gemeinsamen und fachlichen Austausch möglichst viele Fragen vor Ort zu klären. Fragen zu Anbau, Betreibermodellen und der Pflege können gemeinsam erörtert werden.

Die Landgemeinde Titz bietet mit ihren 70 Ackerbaubetrieben und insgesamt 5.250 ha Ackerland und der zunehmenden Flächenkonkurrenz ein enormes Potential für eine Umgestaltung der Landwirtschaft im Rheinischen Revier. Eine Doppelnutzung von landwirtschaftlichen Flächen bietet zum Beispiel die Möglichkeit die Geschäftsmodelle in der Landwirtschaft zu erweitern.

Die Exkursion wird exklusiv für die ortsansässigen Landwirtinnen und Landwirte aus Titz organisiert. Wir fahren gemeinsam mit dem Bus und starten am 22. August um 16.00 Uhr am Rathaus in Titz.

Wir bitten Sie vorab um eine schriftliche Anmeldung zur Exkursion mit Angabe der Teilnehmer unter strukturwandeltitzde.

1. Bioökonomie Feldtag

Allen Interessierten, die an unserer Exkursion nicht teilnehmen können, weisen wir darauf hin, dass es am 18. August 2022 den 1. Bioökonomie Feldtag geben wird, der vom BioökonomieREVIER veranstaltet wird. Dieser findet ebenfalls an der AGRI-PV Forschungsanlage in Morschenich-Alt statt.


Anmelden können Sie sich unter folgendem Link:  https://www.biooekonomierevier.de/Anmeldung_Feldtag_Biooekonomie (Öffnet in einem neuen Tab)

Frau Lucia Blender
Strukturwandelmanagerin

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Titz